Kurse im Herbst

Stufe 3 des Paarekurses und des Salsakurses beginnen am 3. Dezember.

Neue Kurse nach Weihnachten

Am 28. Januar beginnt ein neuer Kurs für Paare in kleiner gemütlicher Runde. Außerdem geplant: Linedance, Salsa, Discofox. Bei Interesse bitte bald melden!

Paare-Wiedereinsteigerkurs

Für alle, die schon ein bischen was können und ihre Kenntnisse wieder auffrischen möchten. [Mehr Info]

Salsa Club

Für alle, die schon ein bischen was können und neue Figuren lernen wollen. Einsteigen jederzeit möglich. [Mehr Info]

Die Hochzeit steht bevor?

Wir bieten Privatstunden für Brautpaare und deren Hochzeitsgäste. Rufen Sie uns an oder senden Sie eine E-mail an <info@tanzschule-manhold.de>

Tanzen mit Christine Manhold

Seit 1. Oktober 2014 finden unsere Kurse in neuen Räumen in der "Kanne Post", Stuttgarter Str. 3 in Knittlingen statt. [Mehr Info]

Bildergalerie: Nostalgie

Nostalgie Nostalgie

Vielen Dank für all die schönen Jahre!

Bilder vom Frühlingball 2014

Frühlingsball

Am Samstag, den 17. Mai 2014, fand in der Saalbachhalle Gondelsheim der diesjährige Frühlingball statt, der gleichzeitig der Abschlußball des Jugendkurses war.

Bilder vom Frühlingball

Formationsauftritt Mai 2013

Amtshoffest 2013

Bilder vom Auftritt der Jive- und Salsaformation beim Amtshoffest Oberderdingen, 20. Mai 2013



Frühlingsball 2008

31 Mai 2008

Bilder vom Frühlingsball 2008

1900 Formation

Das Wetter war schon sommerlich und die Gäste, die am Abend des Balles in die Saalbachhalle in Gondelsheim strömten, hatten sich mit ihrer festlichen Kleidung der Wärme perfekt angepasst. Die jungen Mädchen glänzten in bezaubernden Cocktailkleidern. Die Band "Skylight" war in bester Verfassung und spielte den ganzen Abend perfekte Tanzmusik. Mit vielen neuen Musikstücken und der brillanten Sängerin trugen sie zu einer tollen Stimmung bei.

Die Tanzschule Manhold aus Bretten krönte den Abschluss ihres Jugendkurses mit einem nostalgischen Programm. Die Juniorchefin, Iris Manhold hatte 7 jungen Paaren aus den Silber- und Goldkursen eine witzige Latein-Formation einstudiert. Samba, Cha Cha, Rumba und Jitterbug aus den 50er Jahren brachten der Anfänge des latein-amerikanischen Tanzes dem Publikum näher. Die jungen Tänzer tanzten mit Begeisterung in alten Kleidern aus der damaligen Zeit. Das Publikum verlangte nach einer Zugabe, die aber wegen der Wärme unmöglich war.

Iris hatte auch den Jugendkurs unterrichtet und führte das Publikum durch die Vorführungen der Tanzschüler. Die Tanzrunden wurden durch Publikumstanz unterbrochen.

1900 Formation

Acht Paare des "Clubs 77" tanzten in nostalgischen Kostümen perfekt mit viel Temperament eine Formation der Jahrhundertwende um 1900. Christine Manhold hatte die "Alten Tänze" nach sieben Jahren zum ersten Mal wieder neu einstudiert. Das Publikum raste vor Begeisterung, vor allem die jungen Tanzschüler applaudierten anhaltend. Es ist bewundernswert, wie toll und temperamentvoll vor über 100 Jahren schon getanzt wurde.

Die Latein-Formation tanzte zur Freude aller Liebhaber des Films "Dirty Dancing". Die 7 Paare waren mit Hingabe dabei. Die Teilnehmer sind Mitglieder im "Jugendclub 77" und trainieren jeden Sonntag. Alle latein-amerikanischen Tänze sind in dieser Formation zu sehen.

Es war ein schöner harmonischer Abend. Bis 1 Uhr morgens wurde ausgiebig getanzt. Der Musikverein Gondelsheim steuerte wie immer perfekt die Verpflegung bei.

Der Jugend-Bronzekurs hat gerade angefangen. Die neuen Anfängerkurse beginnen im Oktober.

Bilder vom Frühlingsball 2008

[ Mehr Berichte & Photos ]