Kurse im Herbst

Stufe 3 des Paarekurses und des Salsakurses beginnen am 3. Dezember.

Neue Kurse nach Weihnachten

Am 28. Januar beginnt ein neuer Kurs für Paare in kleiner gemütlicher Runde. Außerdem geplant: Linedance, Salsa, Discofox. Bei Interesse bitte bald melden!

Paare-Wiedereinsteigerkurs

Für alle, die schon ein bischen was können und ihre Kenntnisse wieder auffrischen möchten. [Mehr Info]

Salsa Club

Für alle, die schon ein bischen was können und neue Figuren lernen wollen. Einsteigen jederzeit möglich. [Mehr Info]

Die Hochzeit steht bevor?

Wir bieten Privatstunden für Brautpaare und deren Hochzeitsgäste. Rufen Sie uns an oder senden Sie eine E-mail an <info@tanzschule-manhold.de>

Tanzen mit Christine Manhold

Seit 1. Oktober 2014 finden unsere Kurse in neuen Räumen in der "Kanne Post", Stuttgarter Str. 3 in Knittlingen statt. [Mehr Info]

Bildergalerie: Nostalgie

Nostalgie Nostalgie

Vielen Dank für all die schönen Jahre!

Bilder vom Frühlingball 2014

Frühlingsball

Am Samstag, den 17. Mai 2014, fand in der Saalbachhalle Gondelsheim der diesjährige Frühlingball statt, der gleichzeitig der Abschlußball des Jugendkurses war.

[ Bericht und Bilder vom Frühlingball ]

Formationsauftritt Mai 2013

Amtshoffest 2013

Bilder vom Auftritt der Jive- und Salsaformation beim Amtshoffest Oberderdingen, 20. Mai 2013



Frühlingsball der Tanzschule Manhold Bretten - ein glanzvolles Ereignis im Mai

Bretten, den 17. Mai 2014
CM

Bilder vom Frühlingsball

In der Gondelsheimer Saalbachhalle trafen sich am Samstag, den 17. Mai, die Tanzschüler der Tanzschule Manhold, in gespannter Erwartung auf das abwechslungsreiche Programm.

Bilder vom Frühlingsball 2014

Die jugendlichen Tanzschüler zeigten stolz, war sie in den zwölf Wochen des Vollkurses gelernt hatten, unterbrochen von den Tanzrunden der Erwachsenen. Dann folgten die kurzweiligen Formationsshows, angesagt von Tanzschultochter Iris Manhold, die einige Formationen auch mittanzte und von Christine Manhold, die in kurzen Sätzen die Vorführungen kommentierte.

Die SALSA-Rueda eröffnete den bunten Reigen - ein besonders beliebter Tanz in der Tanzschule Manhold. Es folgte die Formation der LATEIN-Tänze aus den 50er Jahren. Die 8 Paare demonstrierten in stilechten alten Kleidern, wie lustig Samba, Cha Cha, Rumba und Jitterbug, der Vorläufer des Jives, damals getanzt wurden.

Bilder vom Frühlingsball 2014

Eine gelungene Vorführung war der TANGO DE ROXANNE, eine Mischung aus modernem Tango und Tango Argentino. Die neue DIRTY-DANCING-Formation begeisterte das Publikum, die durch Zurufe und Beifall mitgingen und weckte alte Erinnerungen.

DJ Jana eröffnete die DISCORUNDE in der Kapellenpause mit dem traditionellen LIKE ICE IN THE SUNSHINE, bei dem alle alten und neuen Tanzschüler in einem großen Kreis mitmachten. Die Jugendlichen begeisterten die Zuschauer außerdem mit einem lustigen irischen Line-Dance, dem IRISH STEW und einem Contra Line-Dance in zwei sich gegenüberstehenden Reihen. Die Schüler des Silberkurses durften auch ihren Lieblingstanz, den FAKE ID zum Besten geben.

Die STANDARD-FORMATION bildete den Abschluss der kurzweiligen Vorführungen. Eine Hommage an die 20er Jahre, in der auch Tänze wie Onestep und als Ausmarsch "Ein kleiner grüner Kaktus" vorkamen. Die 7 Paare aus dem CLUB 77 waren mit Begeisterung dabei und das Publikum klatschte fröhlich mit.

Die Gäste des Frühlingsballes kamen voll auf ihre Kosten. Es wurde eifrig getanzt. Die Kapelle SKYLIGHTS spielte hinreißend, die phantastische Sängerin untermalte das Ganze. Der Musikverein HARMONIE, mit dem die Tanzschule Manhold schon seit 30 Jahren zusammen arbeitet, bewirtete wie immer die Gäste und verwöhnte mit kleinen Leckereien.

In den Pfingstferien und Sommerferien bietet die Tanzschule Manhold Parties und interessante Workshops an, die unbedingt genutzt werden sollten.

[ Mehr Berichte & Photos ]