Kurse im Herbst

Stufe 3 des Paarekurses und des Salsakurses beginnen am 3. Dezember.

Neue Kurse nach Weihnachten

Am 28. Januar beginnt ein neuer Kurs für Paare in kleiner gemütlicher Runde. Außerdem geplant: Linedance, Salsa, Discofox. Bei Interesse bitte bald melden!

Paare-Wiedereinsteigerkurs

Für alle, die schon ein bischen was können und ihre Kenntnisse wieder auffrischen möchten. [Mehr Info]

Salsa Club

Für alle, die schon ein bischen was können und neue Figuren lernen wollen. Einsteigen jederzeit möglich. [Mehr Info]

Die Hochzeit steht bevor?

Wir bieten Privatstunden für Brautpaare und deren Hochzeitsgäste. Rufen Sie uns an oder senden Sie eine E-mail an <info@tanzschule-manhold.de>

Tanzen mit Christine Manhold

Seit 1. Oktober 2014 finden unsere Kurse in neuen Räumen in der "Kanne Post", Stuttgarter Str. 3 in Knittlingen statt. [Mehr Info]

Bildergalerie: Nostalgie

Nostalgie Nostalgie

Vielen Dank für all die schönen Jahre!

Bilder vom Frühlingball 2014

Frühlingsball

Am Samstag, den 17. Mai 2014, fand in der Saalbachhalle Gondelsheim der diesjährige Frühlingball statt, der gleichzeitig der Abschlußball des Jugendkurses war.

Bilder vom Frühlingball

Formationsauftritt Mai 2013

Amtshoffest 2013

Bilder vom Auftritt der Jive- und Salsaformation beim Amtshoffest Oberderdingen, 20. Mai 2013



Winterball 2013

Bilder vom Winterball

Festlicher Winterball der Tanzschule Manhold Bretten

Der verschneiten Winterlandschaft angepasst, präsentierte sich der große Saal beim Ball der Tanzschule Manhold in der Saalbachhalle Gondelsheim in festlicher Dekoration. Die perfekte Tanzmusik lieferte die Kapelle "Skylights" mit ihrer phantastischen Sängerin, alten und modernen Stücken. Die Bewirtung hatte, wie immer der Musikverein Gondelsheim übernommen, der für das leibliche Wohl der Gäste sorgte.

Bilder vom Winterball 2013

Der Winterball begann mit dem Einmarsch der jugendlichen Tanzschüler und der Ansprache von Iris Manhold, die deren Eltern und alle erwachsenen Tanzpaare begrüßte, die gespannt auf das Programm warteten. Die Tanzrunden der Tanzschüler des Vollkurses demonstrierten, was sie in 12 Wochen gelernt hatten - unterbrochen von den Erwachsenen, die sich gleich eintanzen konnten.

Die Schau der Formationen startete mit der Salsa Rueda im Kreis, bei der auch neue Paare aus dem Goldkurs mittanzten, eine heiße Sache mit 13 Paaren, vielen Figuren und Effekten.

Bilder vom Winterball 2013

Premiere hatte eine Tango-Formation, die 9 Paare des "Clubs 77" seit September mit ihrer Trainerin Iris Manhold einstudiert hatten. "Tango de Roxanne" - eine mitreißende Musik unterstützte die originellen Figurenfolgen aus Tango Argentino und modernem Tango. Aus dem folgenden Applaus zu schließen, hatte das Publikum 3 Minuten lang die Luft angehalten.

Die Latein-Formation hatte ihren letzten Auftritt in dieser Zusammensetzung. Die 5 Paare, die mitreißend "Chansons" mit den Tänzen Cha Cha, Rumba, Samba, Paso Doble und Jive präsentierten, läuteten mit ihrer hübschen Aufmachung den Frühling ein. In Kürze beginnt das Training für eine neue Latein-Formation mit neuer Musik und neuen Kostümen.

Bilder vom Winterball 2013

Der nächste Programmpunkt war die Discorunde mit Discjockey Alexander, bei der alle Lieblingstänze der Jugendlichen getanzt werden durften. Sie startete mit dem Tanz "Like Ice in the Sunshine", mit dem die Discorunde immer begonnen wird. Es folgten zwei weitere Gruppentänze und zum Abschluss der beliebte "Fake ID". Die Begeisterung der jungen Tänzer war deutlich zu hören.

Den Abschluss des Programms bildete die Standard-Formation mit 8 Paaren aus dem Club 77. Die tolle Show mit Tänzen aus den 30er Jahren war mit neuen Paaren ergänzt worden und tanzte nach einem Jahr wieder in voller Länge. Besonders der "Kleine grüne Kaktus" riss alle Begeisterten von den Stühlen.

Bretten, den 20.01.2013
Christine Manhold

Bilder vom Winterball

[ Mehr Berichte & Photos ]